13 Días (Fuera de Tí)

A)

Woher zur Hölle nehme ich eigentlich die Anmaßung, etwas Besonderes zu sein, mit welchem Recht halte ich mich für besser als so viele andere, und mit welchem mache ich überhaupt Menschen zu "den anderen", zu denen, die ich nicht mag, weil ich sie dumm und unbelehrbar und ignorant finde? Ich tu das alles und finde doch, ich sollte nicht, aber - I do, I do, every time I see them I just can't help it, weil es so einfach ist, so naheliegend, und weil ich sie so unerträglich finde.

 

B)

Woran ich nicht denken darf und soll und will - was mich nicht daran hindert, es zu tun -, ist, dass ich nicht die Erste bin und dass all das schon einmal da war und dass du so vieles schon kennst, was ich zum ersten Mal sehe, und natürlich weiß ich, dass es dumm ist, mich deshalb eher wie die Übertragung eines Fußballspiels zu fühlen als wie das Spiel selbst, aber ein Teil von mir hört nicht auf mich und tut das trotzdem.

Was vielleicht auch nicht sehr klug ist, ist, das hier zu schreiben, aber

 

C)

... ich hab beschlossen, dass das mein Blog ist und so lang wie möglich bleibt und alle, die mitlesen, sind herzlich dazu eingeladen, damit weiterzumachen. Cheers.

 

11.8.10 14:29
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Märchenprinzessin (11.8.10 21:08)
es ist immer wieder erstaunlich wie du das exakt gleiche denkst wie ich.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de